Last Updated:

Diese Woche in KDE: Zurück zu den 15-Minuten-Bugs

Diese Woche konnten wir zwei schöne 15-Minuten-Bugs beheben, und einige weitere sind in Bearbeitung und für nächste Woche zur Integration vorgesehen! Und natürlich gibt es auch eine gute Portion anderer positiver Änderungen:

Disclaimer: Translation of This Week in KDE by Nate Graham. Follow the blue string to read the original.

15-Minuten-Bugs-Behoben

Derzeitige Anzahl Bugs: 79, runter von 81. Aktuelle Liste der Bugs.

Die während des Bitte-nicht-stören-Modus unterdrückten Benachrichtigungen fluten nicht länger den Bildschirm, wenn dieser verlassen wird; stattdessen erscheinen sie im Chronik-Popup zur späteren Lektüre (Fushan Wen, Plasma 5.25)

Ordner in der Liste Kürzliche Dokumente zeigen nun durchweg ihre tatsächlichen Icons an statt eines defekt anmutenden "Unbekannt"-Icons (Méven Car, Plasma 5.25)

Neue Funktionen

KRunner hat nun sein eigenes Fenster für die Konfiguration anstatt die systemweite Seite für Such-Plugins in den Systemeinstellungen wiederzuverwenden, und dieses lässt Sie nun die Funktion deaktivieren, dass Tippen auf dem fokussierten Desktop KRunner öffnet (Fushan Wen, Plasma 5.25):

Fehlerbehebungen & Leistungsverbesserungen

Ark's Kontextmenü-Einträge “Archiv hierher entpacken” verrichten nicht länger so viel unnötige Arbeit, dadurch öffnet sich Dolphin's Kontextmenü schneller und verursacht weniger Hänger in Netzlaufwerken (Kai Uwe Broulik, Ark 22.04)

Das Öffnen eines neuen Privaten Fensters in Firefox unter Benutzung des Kontextmenüs von Einträgen im Taskmanager öffnet das Fenster nicht länger gelegentlich mit dem Pfad zu Ihrem Home-Verzeichnis in der Adresszeile (Alexander Lohnau, Plasma 5.24.4)

Bei Benutzung des Globalen Menüs führt das Schließen der aktiven App nun zur Bereinigung der Menüleiste statt zum Erhalt des Menüs als Zombie (Jan Blackquill, Plasma 5.24.4)

Titelleisten-Knöpfe von Fenstern werden nun erwartungsgemäß invertiert, wenn Sie eine Rechts-nach-links-Sprache verwenden (Jan Blackquill, Plasma 5.24.4)

KWin's Blur-Effekt (Verwaschener Hintergrund, derzeit unübersetzt) führt nicht länger gelegentlich zu einem Flackern der Fenster mit verwaschenem Hintergrund (Mathias Tillman, Plasma 5.24.4)

Das Klicken der Schaltfläche Starten in Discover führt nun immer zum Start eines einzigen Objektes anstatt zum gelegentlichen Start mehrerer Objekte (Aleix Pol Gonzalez, Plasma 5.25)

Bei Nutzung einer Rechts-nach-links-Sprache sehen viele QtQuick-Kontrollelemente nun korrekt aus, inklusive Schiebereglern (Jan Blackquill, Frameworks 5.93)

Die Anzeige des Fensters “Neue Widgets holen” über die Seitenleiste des Widget-Explorers friert Plasma nicht länger ein, bis das Fenster geschlossen wurde (Alexander Lohnau, Frameworks 5.93)

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

GTK-Apps mit Breeze-GTK-Theme passen nun perfekt zum neuen Erscheinungsbild von KDE-Apps (Jan Blackquill und Artem Grinev, Plasma 5.25):

Die Touchpad-Gesten der Wayland-Sitzung von Plasma erlauben nun den Abbruch einer Geste durch Richtungswechsel der Finger, sofern der betreffende Effekt dies unterstützt; im Moment ist dies nur der Desktop-Grid-Effekt, aber mehr ist auf dem Weg! (Eric Edlund, Plasma 5.25)

Das Benachrichtigungsicon für die Fortschrittsanzeige im Systemabschnitt zeigt nun die durchschnittliche Fertigstellung in Prozent in seinem Tooltip (Kai Uwe Broulik, Plasma 5.25):

Das Media-Player-Applet zeigt nun ein Tooltip mit der aktuellen Zeitmarke, wenn der Schieberegler mit der Maus gezogen wird (Kai Uwe Broulik, Plasma 5.25):

Listen von kürzlich verwendeten Dokumenten in Kontextmenüs von Einträgen im Taskmanager können nun kürzlich verwendete Dinge enthalten, die keine Dateien sind, etwa Ordner und sogar abstrakte Dinge wie “Kürzliche Downloads” und “Kürzliche Verbindungen” (Kai Uwe Broulik, Plasma 5.25)

Discover kann Sie nun vor den Gefahren proprietärer Software warnen (Ich: Nate Graham, Plasma 5.25):

Discover zeigt nun die Größe installierter Apps und weitere Infos auf seiner Seite "Installiert" an (Jonas Knarbakk, Plasma 5.25)

Das Kontextmenü des Desktops hat die Einträge “Bildschirm sperren” und “Abmelden” eingebüßt, um dieses auf das Notwendige zu reduzieren (Ich: Nate Graham, Plasma 5.25):

Natürlich können diese Einträge weiterhin anzeigen, da dieses Menü konfigurierbar ist

… Und alles weitere

Nicht vergessen, dieser Blog behandelt nur die Spitze des Eisbergs! Tonnenweise KDE-Apps, deren Entwicklung ich hier nicht verfolgen kann, sind hier gar nicht erwähnt, ebensowenig wie Backend-Weiterentwicklung, verbesserte Test-Abdeckung und andere Änderungen, die im Allgemeinen ohne sichtbare Oberfläche bleiben. Wenn Sie Appetit auf mehr haben, schauen Sie auf https://planet.kde.org/ vorbei, wo Sie Blog-Posts anderer KDE-Unterstützer finden mit Details zu ihrer Arbeit.

Wie Sie helfen können

Wenn Sie Entwickler sind, schauen Sie doch bei unserer 15-Minuten-Bug-Initiative vorbei. Die Arbeit an diesen Bugs macht schnell einen großen Unterschied!
Andernfalls schauen Sie auf https://community.kde.org/Get_Involved vorbei, um Wege zu finden, Teil eines Projektes zu werden, das wirklich zählt. Jeder Unterstützer macht einen riesigen Unterschied in KDE; niemand ist bloß eine Nummer oder ein Hamster in einem Laufrad! Sie müssen auch kein Programmierer sein. Das war ich auch nicht, als ich anfing. Versuchen Sie's, es wird Ihnen gefallen! Wir beißen auch nicht!

Und vielleicht möchten Sie ja eine steuerlich absetzbare Spende an KDE e.V. tätigen  😘

 

Comments