Last Updated:
Coverbild:

Diese Woche in KDE: Jahresendbeglückungen

    
Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu, aber KDE schläft nie, und seine Entwickler haben es geschafft, ein paar Neujahrsleckerbissen für alle zu zaubern!

Disclaimer: Translation of This Week in KDE by Nate Graham. Assisted by Deepl. Follow the blue string for the original.

Neue Funktionen

Info Center kann jetzt OpenCL-Informationen auf der eigenen, neuen Seite anzeigen, wenn Sie das Dienstprogramm clinfo installiert haben (Linus Dierheimer, Plasma 5.27. Link)

In der Plasma-Wayland-Sitzung sendet KWin jetzt Stiftneigungs- und Rotationsereignisse an XWayland-Anwendungen, was für Anwendungen wie Krita nützlich ist, die diese Ereignisse empfangen wollen, aber noch XWayland verwenden (Joshua Goins, Plasma 5.27. Link)

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Die Art und Weise, wie KRunner Informationen über Zeitzonen anzeigt, wurde erheblich verbessert, was das Parsen der Ausgabe erleichtert und einige Fehler behebt (Natalie Clarius, Plasma 5.27. Link):

Wenn Nachtarbe noch nicht aktiviert ist, führt Sie ein Klick auf das Symbol in der Systemablage direkt zur Seite Systemeinstellungen, wo Sie die Funktion aktivieren und nach Ihren Wünschen einrichten können (Guilherme Marçal Silva, Plasma 5.27. Link)

Einige Seiten in den Systemeinstellungen verwenden nun eine neue Art der Organisation logischer Abschnitte, was hoffentlich das Auffinden von Dingen erleichtern sollte (ich: Nate Graham, Plasma 5.27. Link 1 und Link 2):


Bei Verwendung der Standard-Seitenleistenansicht werden bei den Systemeinstellungen keine Tooltips mehr angezeigt, wenn man den Mauszeiger darüber bewegt, da diese Informationen nicht sehr nützlich sind und oft im Weg stehen (me: Nate Graham, Plasma 5.27. Link)

Discover zeigt nun Details zu Systemaktualisierungen bei Verwendung der Funktion "Offline-Updates" auf bessere Weise an (ich: Nate Graham, Plasma 5.27. Link):

Die Eingabe eines Leerzeichens während der Suche im Overview-Effekt gibt jetzt immer ein Leerzeichen ein, anstatt das hervorgehobene Fenster zu aktivieren, wenn ein Fenster mit dem Suchbegriff übereinstimmt (Niklas Stephanblome, Plasma 5.27. Link)

Kritische Benachrichtigungen erscheinen nicht mehr in den Effekten Übersicht, Aktuelle Fenster und Desktop-Gitter (Nicolas Fella, Plasma 5.26.5. Link)

Sie können den Task-Manager jetzt so konfigurieren, dass er eine Fenstervorschau anzeigt, wenn Sie auf eine gruppierte Aufgabe klicken, auch wenn Sie die Funktion, die immer eine Fenstervorschau anzeigt, wenn Sie den Mauszeiger über eine Aufgabe bewegen, deaktiviert haben (ich: Nate Graham, Plasma 5.27. Link)

Das Breeze-Icon-Thema enthält jetzt ein Theme-Icon für SimpleScreenRecorder (Manuel Jesús de la Fuente, Frameworks 5.101. Link):

Signifikante Fehlerbehebungen

(Dies ist eine kuratierte Liste von Fehlern mit hoher oder sehr hoher Priorität, Wayland-Showstoppern, größeren Regressionen, langwierigen Problemen usw.)

Die Verwendung von KDE Connect zur Übertragung von Dateien mit einer Größe von über 2 GB ist nun möglich (Nicolas Fella, Frameworks 5.102. Link)

Die Einstellung "Always use Touch Mode" bleibt nun auch nach einem Neustart erhalten (Fushan Wen, Frameworks 5.102. Link)

Es wurde ein Fall behoben, in dem KWin in der Plasma-Wayland-Sitzung abstürzen konnte, wenn ein Laptop an eine Dockingstation angeschlossen wurde (Xaver Hugl, Plasma 5.26.5. Link)

Andere fehlerbezogene Informationen von Interesse:

Automation & Systematisierung

Es wurde ein Autotest hinzugefügt, um zu testen, ob Wallpaper-Dateipfade seltsam, nachdem das Problem wieder aufgetreten ist und wir es behoben haben (Fushan Wen, Plasma 5.27. Link)

Es gibt jetzt einen Bot, der jeden Tag relevante Daten über Plasma-Fehler im Plasma-Chatroom bekannt gibt (Justin Zobel):

Und alles weitere

Dieser Blog behandelt nur die Spitze des Eisbergs! Wenn Sie Appetit auf mehr haben, schauen Sie auf https://planet.kde.org/ vorbei, wo Sie Blog-Posts anderer KDE-Unterstützer finden mit Details zu ihrer Arbeit.

Wie Sie helfen können

Wenn Sie Entwickler sind, schauen Sie doch bei unserer 15-Minuten-Bug-Initiative vorbei. Die Arbeit an diesen Bugs macht schnell einen großen Unterschied!
Andernfalls schauen Sie auf https://community.kde.org/Get_Involved vorbei, um Wege zu finden, Teil eines Projektes zu werden, das wirklich zählt. Jeder Unterstützer macht einen riesigen Unterschied in KDE; niemand ist bloß eine Nummer oder ein Hamster in einem Laufrad! Sie müssen auch kein Programmierer sein. Das war ich auch nicht, als ich anfing. Versuchen Sie's, es wird Ihnen gefallen! Wir beißen auch nicht!

Und vielleicht möchten Sie ja eine steuerlich absetzbare Spende an KDE e.V. tätigen 😘

 

Comments