Last Updated:
Coverbild: App-Bewertungen in Discover

Diese Woche in KDE: Tagesfarbe und neue Funktionen für Discover

Wir nähern uns der Beta-Version von Plasma 5.26 und viele Funktionen sind bereits vor dem Soft-Feature-Freeze gelandet - dem Punkt, an dem neue Funktionen diskutiert werden müssen, bevor sie integriert werden können. Viele sind unten erwähnt! Aber jetzt geht es darum, sich in den nächsten sechs Wochen vor der endgültigen Veröffentlichung von Plasma 5.26 auf die Beseitigung von Fehlern und den Feinschliff der Benutzeroberfläche zu konzentrieren, und wir sind für jede Unterstützung dankbar. Wenn Sie ein Entwickler sind, der von Plasma begeistert ist, ist jetzt die Zeit, Bugs zu beheben! Welche Bugs? Diese Bugs! Wählen Sie einen Bug aus und beheben Sie ihn!

Disclaimer: Translation of This Week in KDE by Nate Graham. Assisted by Deepl. Follow the blue string for the original.

Neue Funktionen

Auf der Seite "Nachtfarbe" der Systemeinstellungen können Sie jetzt zusätzlich zur Nachtfarbe auch eine Tagesfarbe einstellen, um maximale Flexibilität zu erreichen (Natalie Clarius, Plasma 5.26. Link):

Discover zeigt jetzt Inhaltsbewertungen für Apps an, die sie unterstützen! (Aleix Pol Gonzalez, Plasma 5.26. Link):

In Discover können Sie jetzt den Namen ändern, der für das Einreichen einer Rezension verwendet wird (Bernardo Gomes Negri, Plasma 5.26. Link)

Discover verfügt jetzt über eine Schaltfläche "Teilen" auf der Detailseite jeder App, mit der Sie einen Link zur App an andere Personen senden können (Aleix Pol Gonzalez, Plasma 5.26. Link)

Discover prüft jetzt vor der Aktualisierung, ob genügend freier Speicherplatz vorhanden ist, und warnt Sie, wenn dies nicht der Fall ist (Aleix Pol Gonzalez, Plasma 5.26. Link)

Sie können jetzt konfigurieren, was passiert, wenn Sie ein Fenster aktivieren, das sich gerade auf einem anderen virtuellen Desktop befindet: Sie werden auf den virtuellen Desktop dieses Fensters umgeschaltet (die Standardeinstellung) oder das Fenster springt auf Ihren aktuellen virtuellen Desktop (Natalie Clarius, Plasma 5.26. Link):

Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Bei der Verwendung eines Multi-Monitor-Setups wird die Fensterposition nun pro Bildschirm gespeichert, so dass beim Ein- und Ausstecken von Bildschirmen Fenster, die nicht manuell verschoben wurden, automatisch auf den letzten Bildschirm verschoben werden, auf dem sie sich bekanntermaßen befanden (Xaver Hugl, Plasma 5.26. Link)

Benachrichtigungen über die Kopplung von Bluetooth-Geräten/Zulassung usw. werden jetzt auch im Nicht stören-Modus angezeigt, damit Sie sie nicht verpassen (Nicolas Fella, Plasma 5.26. Link)

Das Popup des Farbauswahl-Widgets zeigt nun eine Platzhalter-Meldung an, wenn keine Farben vorhanden sind, und ermöglicht es, gespeicherte Farben zu entfernen (Fushan Wen, Plasma 5.26. Link 1 und Link 2)

Die kompakte Darstellung eines eigenständigen Media-Controller-Widgets (nicht dasjenige, das standardmäßig in der Systemleiste angezeigt wird) zeigt nun den Titel, den Interpreten und das Albumcover des aktuell abgespielten Titels an (Fushan Wen, Plasma 5.26. Link):

Sie können jetzt auch mit der Tastenkombination Meta+Plus zoomen, was für Leute mit ISO-Tastaturen einfacher sein sollte als die alte Standardeinstellung von Meta+Gleich (Ich: Nate Graham, Plasma 5.26. Link)

Signifikante Fehlerbehebungen

(Dies ist eine kuratierte Liste von Fehlern mit hoher oder sehr hoher Priorität, Wayland-Showstoppern, größeren Regressionen, langwierigen Problemen usw.)

Wenn Ihr Akku den Schwellenwert "kritisch niedrig" erreicht, wird der Bildschirm nicht mehr unangemessen aufgehellt, wenn er bereits unter der Helligkeitsstufe lag, auf die er automatisch eingestellt wäre (Louis Moureaux, Plasma 5.24.7. Link)

Das Anwenden eines Cursor-Themas, das sich selbst vererbt, führt nicht mehr dazu, dass man sich nicht mehr in sein Benutzerkonto einloggen kann (Vlad Zahorodnii, Plasma 5.25.5. Link)

In der Plasma-Wayland-Sitzung stürzt KWin nicht mehr manchmal ab, wenn ein Anhang aus Thunderbird mit der Maus geschoben wird (Vlad Zahorodnii, Plasma 5.25.5. Link)

In Discover löscht ein Klick auf die Schaltfläche zum Löschen der Benutzerdaten für eine nicht mehr installierte App, die aus einem lokalen Flatpak-Bundle stammt (nicht aus einer häufigeren .flatpakref-Datei oder einer App aus einem entfernten Repo), nicht mehr alle Benutzerdaten für alle Flatpak-Apps (Aleix Pol Gonzalez, Plasma 5.26. Link)

Andere fehlerbezogene Informationen von Interesse:

Und alles weitere

Dieser Blog behandelt nur die Spitze des Eisbergs! Wenn Sie Appetit auf mehr haben, schauen Sie auf https://planet.kde.org/ vorbei, wo Sie Blog-Posts anderer KDE-Unterstützer finden mit Details zu ihrer Arbeit.

Wie Sie helfen können

Wenn Sie Entwickler sind, schauen Sie doch bei unserer 15-Minuten-Bug-Initiative vorbei. Die Arbeit an diesen Bugs macht schnell einen großen Unterschied!
Andernfalls schauen Sie auf https://community.kde.org/Get_Involved vorbei, um Wege zu finden, Teil eines Projektes zu werden, das wirklich zählt. Jeder Unterstützer macht einen riesigen Unterschied in KDE; niemand ist bloß eine Nummer oder ein Hamster in einem Laufrad! Sie müssen auch kein Programmierer sein. Das war ich auch nicht, als ich anfing. Versuchen Sie's, es wird Ihnen gefallen! Wir beißen auch nicht!

Und vielleicht möchten Sie ja eine steuerlich absetzbare Spende an KDE e.V. tätigen 😘

 

Comments