Last Updated:

Aufgemerkt: KDE Connect für Apfelgeräte in stabiler Version verfügbar

Nachdem KDE Connect vor einiger Zeit als Betaversion in Apples Testflight-Programm aufgenommen worden war, ist KDE Connect seit kurzem in stabiler - wenn auch junger - Version für Apples Plattform verfügbar.

Aktuell im Appstore zu haben ist Version 0.21 von KDE Connect.
Die Veränderungen der aktuellen Version im Changelog:

- Allows alerts to be queued instead of discarded when other alerts are already present (!42 by Stefan Kowalczyk through Season of KDE, reviewed by Apollo Zhu and Lucas Wang)

- Fix "time-out" issues when pairing with Ubuntu 20.04 LTS and Linux distributions based on it (!64 by Apollo Zhu, reviewed by Lucas Wang (and Philip Cohn-Cort))

- Fix crash on pair with outdated GSConnect clients (!48 by Apollo Zhu, reviewed by Lucas Wang)

- Fix saved devices not shown until a device becomes reachable with KDE Connect (!47 by Apollo Zhu, reviewed by Lucas Wang)

- Automatically focus on text fields to improve user experience (!62 by Apollo Zhu, reviewed by Lucas Wang

Aufgrund der im Vergleich zu Android deutlich weniger flexiblen iOS-Plattform ist mit Einschränkungen in der Funktionalität zu rechnen, so etwa bei App-Benachrichtigungen und dem Abgleich der Zwischenablage.

Fazit und Verfügbarkeit

Die stabile Version von KDE Connect für die Apple-Plattform schließt die letzte große  Verfügbarkeitslücke dieser grandiosen Anwendung. Wer sowohl Desktop oder Laptop als auch Mobilgeräte nutzt, wird KDE Connect nicht mehr missen wollen.
KDE Connect ist kostenlos verfügbar, freut sich aber über Spenden.

 

Comments