Last Updated:
K9 auf em Weg zu Thunderbired mobile

Aufgemerkt: K9 alias Thunderbird mobile macht Fortschritte

Vier Monate nach der großen Ankündigung steht nun Version 6.400 mit der typischen Tinderfunktion zur Verfügung.

Wischen macht mobil viel mehr Spaß als lange drücken: ergo kommt nun auch K9 mit Wischgesten in die Appstores:

Neben den Standardgesten rechts wischen für Archivieren und links wischen für Löschen stehen weitere konfigurierbare Aktionen zur Verfügung, einzustellen unter Einstellungen ➡ Allgemeine Einstellungen ➡ Interaktion ➡ Wischaktionen:

  • Auswahl umschalten
  • Als gelesen/ungelesen markieren
  • Stern hinzufügen/entfernen
  • Spam
  • Verschieben

Außerdem ist es nun möglich, bequem mit Wischgesten zwischen einzelnen Nachrichten zu navigieren:

Obendrauf gibt es OAuth 2.0 für Google Mail, Office 360 und Konsorten.
Darüber hinaus gibt es nun eine Roadmap, wo nachgelesen werden kann, was in absehbarer Zukunft von K9 zu erwarten ist:

Fazit und Verfügbarkeit

Nachdem die Entwicklung von K9 lange im Winterschlaf zu stecken schien, ist durch die Kooperation mit Thunderbird nun wohl wieder ordentlich Schwung im Projekt. Außerdem ist zu erwarten, dass Google dieses Projekt auf dem Schirm hat und es keine Probleme mit Kontingenten für Benachrichtigungen wie kürzlich bei FairEmail geben wird.
Wir empfehlen wie üblich den Bezug über F-Droid oder die offizielle Seite.
K9 ist kostenlos verfügbar, freut sich aber über Spenden.

 

Comments