Last Updated:
Image: getpublii.com

Basteln mit Publii {} Nummer 1: Terminal

Publii ist ein junges Projekt, aber empfänglich für Kreativität. Heute illustrieren wir, wie Sie sich eine hübsche Kommandozeilenbox mit Prompt, Scroll-Leiste und Eingabetaste basteln.

Wer über Linux bloggt weiß: ab und an muss eine Befehlseingabe im Terminal her. Um diese hübsch zu illustrieren und von anderen Eingaben zu differenzieren, wollen wir uns heute eine schicke Terminalbox basteln.
Zutaten: Eine Tabelle mit Rahmen und Hintergrund, ein Emoticon und etwas Text.

Schritt 1: Die Tabelle

Wir fügen eine Tabelle mit einer einzigen Zeile und einer einzigen Spalte ein.
Dazu klicken wir im Wysiwyg-Editor auf den Pfeil neben dem Tabellensymbol, fahren mit der Maus über den Eintrag Table und wählen in der erscheinenden Tabellen-Matrix ein einziges Feld aus.

Die Tabelle sind erst einmal so aus:

 

Nun klicken wir in die erstellte Tabelle und wählen aus dem Tabellen-Popup den Eintrag ganz links namens Table Properties. Dort nehmen wir folgende Einstellungen vor:
Im Reiter General:
Border with: 2
Im Reiter Advanced:
Border style: Solid
Border color: Nach Wunsch, wir empfehlen die Verwendung Ihrer Akzentfarbe (hier Blau).
Background color: Nach Wunsch, wir empfehlen das terminaltypische Schwarz. 

 

Die Tabelle sieht nun so aus.

Schritt 2: Text, Emoticon und Leerzeichen

Nun fügen wir den Text für den Prompt ein (hier: [s3n·net ~] $) und das zu zeigende Kommando (hier: yay -S bauh). Dafür wählen wir passend zum schwarzen Hintergrund Dark Grey in Fettdruck. Zur Abrundung fügen wir getrennt durch ein paar Leerzeichen über den Emoticon-Picker ein Emoticon als Eingabetaste ein: Geben Sie arrow in das Suchfeld des Emoticon-Picker ein und wählen Sie leftwards arrow with hook. Im Anschluss füllen wir die Zeile solange mit Leerzeichen auf, bis der Text zweizeilig wird. Dadurch erreichen wir, dass unsere Terminalbox mit einer Scroll-Leiste versehen wird, die nur erscheint, wenn der Text zu lang für eine einzelne Zeile ist.

[s3n·net ~] $ yay -S bauh   ↩️                                                                                                                        

Fertig! Unsere Terminalbox ist nun zweizeilig, erscheint im Browser aber als einzeilige Box mit Scroll-Leiste.

 

Comments